Philipp Helzle übernimmt Gesamtleitung der Restaurants

Philipp Helzle übernimmt Gesamtleitung der Restaurants

Zum fünften Mal in Folge wurde unser Restaurant Jungborn mit einem Stern im Restaurantführer Guide Michelin 2019 ausgezeichnet. Zu verdanken ist diese Höchstleistung dem Küchen- und Serviceteam um die beiden Küchenchefs Jens Fischer und Philipp Helzle.

Künftig wird Philipp Helzle alleiniger Chefkoch in den beiden
Restaurants Jungborn und Hermannshof im Wellness-Hotel an der Nahe sein. Jens Fischer, der seit 2013 in Bad Sobernheim Chefkoch ist, widmet sich ab Mitte des Jahres neuen Herausforderungen. „Wir verdanken
Jens Fischer sehr viel. Er hat mit dazu beigetragen, dass Gourmets in ganz
Deutschland und darüber hinaus unser Haus als einen Ort der Spitzengastronomie kennen und schätzen“.
Auch künftig wolle man weder am Erfolgsrezept des Sternerestaurants
Jungborn noch an dem des Restaurants Hermannshof etwas ändern, erklärt
Philipp Helzle, der ab Juli die Verantwortung für beide Restaurants tragen wird.


„Wir haben in den vergangenen Jahren eine feine, regionale Küche etabliert,
die ich weiterführen und -entwickeln will“, so Helzle. Unterstützung erhält der
35-Jährige von seinem Küchenteam und Chef Patissier Frédéric Guillon sowie dem Serviceteam unter der Leitung von Petra Helzle und Daniel Wagner-Hartmann.


Philipp Helzle kam 2013 nach Bad Sobernheim. Bereits zuvor arbeitete der
gebürtige Aachener in Sternerestaurants wie etwa dem Aqua in Wolfsburg,
dem Bareiss in Baiersbronn oder dem Ketschauer Hof in Deidesheim.