Verstärkung für’s Trainerteam

Verstärkung für’s Trainerteam

Wie bist du zum Yoga und Pilates gekommen?

Ich war Balletttänzer. Nach einem Unfall konnte ich den Beruf nicht mehr ausüben. Als Reha-Maßnahme wurden mir viele Stunden Pilates und Yoga verordnet. Irgendwann war dann klar, wohin meine berufliche Reise geht. Ich machte eine Ausbildung zum Yogalehrer, arbeitete viele Jahre als Trainer in Fitnessstudios und war zuletzt im Hotel Kranzbach in Bayern tätig.

Wo treffen dich unsere Gäste an?

Ich leite Wochenkurse wie Yoga, Pilates, Faszientraining und Workouts, betreue Gäste individuell beim Personal Training und bin zudem auch ausgebildeter Masseur, der hier nun u.a. Relax-und Fußreflexzonenmassagen anbietet.

Was sind deine Erfahrungen beim Personal Training?

Ich bin erstaunt, wie stark das Personal Training nachgefragt wird. Oft ist es so, dass ich einen Kurs gebe und mich die Gäste ansprechen, ob ich auch Zeit für ein Personal Training hätte. Häufig geht es ihnen darum, Beschwerden z.B. an Schulter, Wirbel oder Bandscheibe zu lindern. Aber auch jene, die ihre Fitness verbessern und dafür ein paar Übungsanleitungen wollen, kommen auf mich zu.

Was gefällt dir bei BollAnts?

Die Atmosphäre ist sehr angenehm. Der Umgang miteinander ist professionell und dennoch locker. Das gilt sowohl für den Umgang mit Gästen als auch unter Kollegen.