Günderodehaus

Das Filmhaus "Heimat 3"

Das Günderode-Filmhaus „Heimat 3“ bietet dir bei einem leckeren Stück Kuchen und einer Tasste Kaffee, einem deftigen Snack und einem Glas Wein einen der schönsten Ausblicke oberhalb von Oberwesel über das Rheintal und die Türme der historischen Altstadt. Der Name basiert nur auf einer Legende: vor über 200 Jahren lebte und liebte die berühmte Dichterin Carolin von Günderode (1780-1806) hier. 2005 wurde das über 200 Jahre alte Fachwerkhaus nach den Filmarbeiten des 6-Teilers „Heimat 3“ von Regisseur Edgar Reitz seiner Bestimmung als Filmmuseum und kulturelle Begegnungsstätte übergeben.

Mehr Infos (www)