BollAnts Weihnachtsdessert

BollAnts Weihnachtsdessert

GLÜHWEINBIRNE, GEBRANNTE MANDELEIS, ZIMTCRÈME & STREUSEL

für 4 Personen

Zutaten:

  • Glühweinbirne
  • 250 g Portwein, rot
  • 750 g Dornfeldersaft
  • 1 Orangensaft
  • 1 Orangenabrieb
  • 1 Teebeutel Earl Grey
  • 2 Zimtstange
  • 5 Kardamomkapseln
  • 1 Nelke
  • 1 Sternanis
  • ½ TL schwarze Pfeffer
  • 1 Tonkabohne, gerieben
  • 100 g Beerenmix, TK
  • 70 g Zucker
  • 25 g schwarzer Balsamico
  • Speisestärke
  • 2 Birne
  • Eis von gebrannter Mandel
  • 250 g Milch
  • 250 g Sahne
  • ½ Zimtstange
  • 20 g Vollrohrzucker
  • 100 g Eigelb (5 St.)
  • 50 g Zucker
  • 15 g Amaretto
  • 25 g Ahornsirup
  • 75 g gebrannte Mandel, fein gemahlen
  • Zimtstreusel
  • 40 g Butter
  • 15 g Zucker
  • 15 g brauner Zucker
  • 60 g Mehl
  • ½ Tl. Zimtpulver
  • 25 g Mandelgrieß
  • Zimtcrème
  • 100 g Milch
  • 1 g Zimtpulver (½ Tl.)
  • 50 g Vollei (1 St.)
  • 40 g Vollrohrzucker
  • 5 g Speisestärke (1Tl.)
  • 1 Bl. Gelatine, eingeweicht und ausgedrückt
  • 60 g Butter, in Würfeln geschnitten

Zubereitung:

Glühweinbirne

Den Portwein mit den Säften, Abrieb und Gewürzen aufkochen, und 30 Minuten sieden lassen. Teebeutel und Beeren zufügen und 30 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Den Fond abpassieren und nochmal aufkochen. Zucker und Balsamico dazugeben und dann die geschälte, halbierte und entkernte Birne darin garen. Kalt stellen und mindestens 24 Stunden ziehen lassen (am liebsten 3-4 Tage).

Birnen abtropfen und den Fond leicht mit Speisestärke andicken.

Eis von gebrannter Mandel

Milch, Sahne, Zimtstange und Vollrohrzucker aufkochen und abgedeckt 20 Minuten ziehen lassen.

Das Eigelb und den Zucker über Wasserdampf aufschlagen. Die heiße Milchmischung dazu geben, und zur Rose abziehen. Alles durch ein feines Sieb passieren, und mit den restlichen Zutaten gut verrühren bevor man die Masse in der Eismaschine frieren lässt.

Zimtstreusel

Alle Zutaten ordentlich verkneten und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Auf eine Backmatte zerbröseln und bei 170 °C goldbraun backen.

Zimtcrème

Milch, Zimtpulver und die Hälfte des Zuckers aufkochen.

Das Ei mit dem restlichen Zucker und der Stärke verrühren. Die heiße Milchmischung dazugeben, gut vermischen und im Topf, mit einen Schneebesen, unter ständigem rühren 1 Minute köcheln.

Die eingeweichte Gelatine zufügen und mit einen Klarsichtfolie direkt auf der Oberfläche abdecken. 15 Minuten auf Zimmertemperatur etwas abkühlen lassen.

Mit einen Stabmixer die Butter unter mixen. Nochmal mit der Folie abdecken und im Kühlschrank komplett abkühlen lassen (mindestens 2-3 Stunde).

Zimtcrème mit den Schneebesen glatt rühren und in einen Spritzbeutel füllen.

Anrichten :

Zimtcrème im Kreis aufspritzen. Ein halbe Birne daran legen. Den Glühweinsud in den Kreis gießen, und die Streusel an der Crème anbringen. Eine Kugel Eis auf die Birne legen, und nach Wunsch dekorieren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Newsarchiv