Yoga Park

5 Tage Yoga Retreat mit Steffi Baltz

Meditation & Entspannung mit unserem Yoga Workshop

In unseren 5-tägigen Yoga-Urlauben haben wir viel Zeit, uns in den Morgen-Yoga-Stunden detailliert der genauen Ausführung der Asanas und Vinyasas zu widmen und um auf individuelle Fragen, Wünsche und Anregungen einzugehen.

In den Nachmittagsstunden widmen wir uns besonders der Meditation und der Yogaphilosophie. Themen wie „Loslassen, Geduld, Glücklich sein...“ werden angeschnitten. Fragen nach dem „Sinn des Yoga und nach dem Sinn des Lebens“ werden kontempliert und reflektiert. Pranayama- und Tiefen-Entspannungsübungen runden die Nachmittagsstunden ab.

  • Gemeinsames Abendessen (fakultativ)

  • Alle Kurse können in Englisch, in Deutsch oder Bilingual in Englisch/Deutsch durchgeführt werden

  • Achtsamkeit, Geduld, Freude und Humor sind meine grundlegenden pädagogischen Prinzipien

  • Allen Kursen liegt der Hatha-Yoga Stil zugrunde. Dabei können Elemente aus dem Ashtanga-Yoga, Yin-Yoga oder auch das ein oder andere Mantra aus dem Kundalini-Yoga miteinfließen.

  • In allen Kursen werden die Grundlagen der Metta-Meditation vermittelt.

  • In allen Kursen kommen Pranayama-Übungen (Atemübungen) zum Einsatz

ABLAUF DER 5-TAGES-WORKSHOPS (Yoga Sommer Urlaub und Yoga Herbst Urlaub)

Sonntag

15:00 Uhr

Anreise

16:00 – 
18:00 Uhr

Kennenlernen, Yogaübungen

18:00 Uhr

Geführter Rundgang durch die Hotelanlage

19:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen im Restaurant „Villa“

Montag, Dienstag, Mittwoch

08:15  –
10:00 Uhr

Yogaübungen

10:00 Uhr

Gemeinsames Frühstück

bis 16:00 Uhr

Freizeit (Zeit für Wellness, Anwendungen, Pooltime, Sonnenbaden im Park, Spaziergänge, Teatime, Besichtigungen…) 

16:00 – 18:15 Uhr

Yogaübungen

19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen im Restaurant „Villa“
Donnerstag

8:15 –
10:00 Uhr

Yogaübungen, Abschiedsrunde

10:00 Uhr

Letztes gemeinsames Frühstück

11:00 Uhr

Abreise

Wir freuen uns, wenn wir dich bald als Teilnehmerin oder Teilnehmer eines unserer Yoga-Retreats begrüßen dürfen. Um dein Interesse zu wecken und die Vorfreude zu steigern, hat unsere Yoga-Trainerin Stefanie Baltz Antworten auf häufig gestellte Fragen zusammengestellt.

Welche Kleidung brauche ich?  
Gemütliche Kleidung, in der du dich gut bewegen kannst.

Muss ich eine Matte, Meditationskissen mitbringen?  
Wäre gut... wenn du keine besitzt, leihen wir dir gerne eine Matte und ein Kissen kostenfrei.

Kann ich als Anfänger teilnehmen?  
Jeder kann mitmachen. Es gibt keine Voraussetzungen.

Kann ich auch teilnehmen, wenn ich Vorschädigungen habe, z.B. Bandscheibenvorfall, Arthrose in der Schulter etc.?  
Ja, du kannst mitmachen. Die Übungen werden in großer Achtsamkeit ausgeführt. Gleich zu Beginn gehe ich darauf ein, wie wichtig es ist, eigene Grenzen zu kennen und zu respektieren. 

Gibt es eine Altersbegrenzung?  
Nein, jeder kann teilnehmen.

Können Kinder teilnehmen?  
Jugendliche ab 14 Jahren sind herzlich willkommen.

Muss ich sportlich sein?  
Nein, das ist nicht nötig. Es ist immer möglich eine Pause zu machen, wenn es dir zu anstrengend ist.

Hilft mir Yoga bei Rücken- und Gelenkschmerzen?  
Ja, es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Yoga bei Rücken und Gelenkproblemen wirksam ist.

Mehr Infos unter www.samari.yoga

1. Loslassen lernen - nicht so kopflastig sein und mehr Kontakt mit deinem Körper aufnehmen. Yoga bietet die Möglichkeit, sich genau dieser Seite zu widmen.

2. Wichtige Techniken und Übungen lernen auch Einsteiger in Kursen. Fortgeschrittene perfektionieren ihre Praxis. In der »BollAnts« Yoga-Community fühlt man sich gut aufgehoben.

3. Training unabhängig von Zeit und Ort - wer die Yoga-Basics beherrscht, kann sie überall und eigenständig in die Praxis umsetzen. Morgens vitaler in den Tag gehen und abends leichter runterkommen und abschalten.

4. Krisen früh erkennen - Yoga schult die Achtsamkeit und genaues Hinschauen, so kann bewusster und frühzeitiger reagiert werden, wenn Etwas in die falsche Richtung läuft.

5. Stärkung des Immunsystems - Yoga ist gesundheitsfördernd und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Positive Prozesse können in Gang gesetzt werden, es hilft bei der Regeneration und macht mobiler.

6. Yoga ist ideal für Jung und Alt - es ist einfach für jeden Menschen und in jedem Lebensabschnitt geeignet.

Termine

Sonntag, 13.10.2019