Yoga im Park

Hexenwissen Wildkräuterspaziergang

Kräuter sammeln und zubereiten

Hexenwissen Wildkräuterspaziergang

„Kräuter sollten einen höheren Stellenwert in unserer Küche haben, denn sie sind wahre Vitamin- und Mineralstoffbomben“, findet Beate Thomé, Wald- und Erlebnispädagogin, Nationalparkführerin, Survival und Natur Coach. Sie nimmt Sie mit auf eine kleine Wanderung durch Wald und über Wiesen und zeigt, welche Kräuter hier bei uns wachsen.

1Fühlen, riechen, schmecken dürfen Sie natürlich auch und Sie erfahren allerhand Wissenswertes über die Wirksamkeit von Kräutern und ihre Verwendung in der Küche und als Heilkräuter. Aus den gemeinsam gesammelten Wildkräutern bereiten Sie aromatische und schmackhafte Köstlichkeiten wie Kräuterquark, Schüttel-Kräuterbutter und Kräutersalz zu und verkosten all das mit frisch gebackenem Brot. Dazu passend servieren wir Ihnen einen leckeren Naheriesling.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Höchstteilnehmerzahl: 10 Personen
Dauer: ca. 2 Stunden
Streckenlänge: ca. 2 km 
Teilnehmerausrüstung: witterungsangepasste Kleidung
Leitung: Beate Thome, Naturcoach, Naturtherapeutin, Kursleiterin Waldbaden
Anmeldung: bis 16.00 Uhr am Vortag
Treffpunkt: Rezeption 

Teilnahme kostenfrei

Wir bitten Sie um Verständnis, dass aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl oder schlechter Wetterverhältnisse, die Wanderung bis einen Tag vorher abgesagt werden kann.

Anmeldung unter wellness@bollants.de

Termine

Datum Infos Preis
14. - 14.08.2024 16.00-18.00 Uhr Teilnahme kostenfrei
25. - 25.09.2024 16.00-18.00 Uhr Teilnahme kostenfrei
10. - 10.10.2024 16.00-18.00 Uhr Teilnahme kostenfrei
Terminanfrage