Das Naheland erkunden

Umgebung

Der original Felke-Barfusspfad und was man rund um Bad Sobernheim erleben kann

Wanderfreunde und Radler kommen hier am Rande des Naturparks Soonwald-Nahe voll auf ihre Kosten. Beeindruckende Natur- und Kulturdenkmäler rund um Bad Sobernheim machen Lust auf Ausflüge. Rundwege zwischen Weinbergen und Wiesen laden ein, die Natur im Naheland kennenzulernen.

Das Günderrodehaus

Sehenswertes an Rhein und Nahe - unsere Tipps für spannende Ausflüge 

  • Unsere kleine Dependance "Günderrode Filmhaus" in Oberwesel am Rhein. Kultureller Ort der Hunsrückgeschichte rund um das Filmprojekt "Heimat" von Edgar Reitz. Ein kleines Restaurant und Café mit tollem Rheinblick. Wunderschöne Rheinwanderwege direkt am Haus, ca. 40 Minuten Autofahrt.
  • Hochseilgarten in Bad Kreuznach  
  • Steinskulpturen-Museum: Das einzige zeitgenössische Steinskulpturenmuseum der Welt. Mitten in der Weinlandschaft des Nahetals. 
  • Shopping: Einkaufen lohnt sich in Bad Kreuznach (25 Automin.) oder Wiesbaden (40 Automin.), schön ist auch die Altstadt in Meisenheim (25 Automin).

Willkommen in einer der weltweit besten Riesling-Regionen

Den Schwerpunkt unserer Weinkarte bilden die Weine der Nahe. Das BollAnts liegt mitten in diesem Weinbaugebiet, welches zu den besten Riesling-Regionen der Welt gehört. 

"Nahewines are the wines I turn to when I want the very best Germany has to offer"!
Steve Pitcher, San Francisco entnommen www.doennhoff.com

Große Namen der Nahe sind auf unserer Karte vertreten, z.B. das Weingut Dönnhoff aus Oberhausen/Nahe, Weingut Emrich-Schönleber aus Monzingen, Schlossgut Diel aus Burg Layen oder auch das Weingut Schäfer-Fröhlich aus Bockenau. Ebenso präsentieren wir Ihnen auch die Newcomer, wie z.B. das Weingut Joh.Bapt. Schäfer aus Burg Layen oder Jan Bollands Lieblingswinzer, das Weingut Korrell aus Bosenheim.

"Es kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen. Irgendeinen Pakt müssen die Nahe-Winzer geschlossen haben. Ganz bestimmt. Mit dem Teufel, Petrus oder Bacchus, wahrscheinlich gleich mit allen Dreien. Anders ist nicht zu erklären, dass man auch mit dem 2011er, der in so vielen anderen Gebieten für unharmonische Weine sorgte, dermaßen gut, um nicht zu sagen herausragend zu Recht kam. Ja, es ist ein fabelhafter Jahrgang an der Nahe. Es ist das Jahr der Nahe!" -  Der '"Gault Millau" Weinguide über Naheweine

Die "BollAnts Only" - Weinedition u.a. mit einem "Riesling halbtrocken" vom Weingut Emrich-Schönleber, "Riesling trocken" vom Weingut Schäfer-Fröhlich, "Riesling & Gelber Muskateller" vom Weingut Korrell uvm.! Diese Weine sind exklusiv nur bei BollAnts erhältlich.

Ausführliche Informationen über das Weinland Nahe hier!